Das Ergebnis von 26 Monaten harter Arbeit in unserer Entwicklung – das ist unsere nagelneue R-Serie. Durch die Analyse einer Vielzahl von Daten aus der angewandten Metrologie im Bereich Diagnostik sowie aus der Entwicklung, Produktion und Wartung von Landmaschinen und -technik haben wir den modernsten Rollenprüfstand auf dem Markt entwickelt.

„Im strapazierfähigen Gehäuse steckt eine Menge hochmoderner Technik und präziser technischer Planung, wobei die Grundprinzipien und die Sicherung der Maschinenzuverlässigkeit in den Vordergrund rücken“, erklärt František Humpolíček, Technischer Leiter & CTO bei ATX-dyno. Die Hightech-Ausrüstung verbunden mit höchster Zuverlässigkeit,

das ist die grundlegende DNA der Rollenprüfstände der R-Serie.

„Wir haben großen Wert darauf gelegt, bei der Entwicklung der Rollenprüfstände der R-Serie mit Branchenspezialisten zusammenzuarbeiten, für die diese Rollenprüfstände entwickelt werden. Wir konnten dadurch wichtige Details erarbeiten, die sich aus dem Werkseinsatz in den Entwicklungs- und Prüfstellen ergeben, sowie die Ergonomie und Betriebsumgebung nach dem höchsten Standard entwerfen, die die Erwartungen dieser Spezialisten erfüllen“, sagte Jakub Klobása, CEO bei ATX-dyno.

Die Zukunft gehört den ATX-dyno-Rollenprüfständen. Expertise, präzise Ausführung und Qualität sind die Hauptaspekte dieses aufgehenden Sterns.

Leistung zuerst

Das völlig neue Chassis wurde in kritischen Bereichen verstärkt und räumlich optimiert, um die Längsverformung durch extreme Kräfte zu erfassen, mit denen diese Rollenprüfstände arbeiten können. Wir haben ausschließlich Bauteile eingebaut, die den strengsten Anforderungen an Qualität und präzise Ausführung entsprechen. Das Drehmoment wird durch eine äußerst hohe Transmission mit höchstmöglichem Wirkungsgrad auf die Wirbelstrombremsen übertragen. 

Geräuscharme Kühlleistung

 Bei der Arbeit am Rollenprüfstand muss die anfallende Wärme abgeleitet werden. Der Erfolg der Wärmeableitung ist eine der wichtigsten Kennzahlen für die Verwendbarkeit des Rollenprüfstands. Die Höchstleistung stellt einen wesentlichen Parameter dar und hängt indirekt mit dieser Tauglichkeit zusammen. Der grundlegende Parameter ist jedoch die maximale Leistung für eine unbegrenzte Dauer.

Die beiden Kühlkreisläufe der R-Serie wurden durch CFD-Verfahren optimiert und bieten eine beeindruckende Zeitverlängerung der Leistungsmessungen ohne zusätzliche Flüssigkeits- oder Widerstandskühlsysteme, die sich im Laufe der Zeit auf dem Markt als kritisch in Bezug auf die Zuverlässigkeit erwiesen und viele selbst gute Rollenprüfstände in eine Sackgasse führten. 

Er ist clever

 Die SW-Architektur zusammen mit der Steuerelektronik und dem ECU Steuergerät der Rollenprüfstände der R-Serie sind die wichtige Voraussetzung für die korrekte Erfassung, Auswertung und Interpretation der Prüfdaten. Hier gibt es keinen Raum für Kompromisse, also gehen Sie keine ein. Das smarte Steuersystem ist bereit, jeden Ihren Auftrag zu erfüllen. Dynamische und statische Modi bieten alle erforderlichen Optionen, um spezifische Test und Prüfungen individuell anzugehen, und das bei maximaler Einfachheit und Intuitivität. 

Zur Perfektion gebracht

 Das Detail macht den Unterschied. Die Rollenprüfstände der R-Serie sind perfekt. Wir haben für das Produkt nur das Beste verwendet. Alles ist an seinem Platz. Zugänglich und genau in der Ausführung, die Sie erwarten. Sie werden nie etwas vergessen, alles ist behutsam in das Design eingearbeitet, wie z. B. 3 Kardansätze, Stützfuß, Box für Arbeits- und Sicherheitswerkzeuge, Bedienelemente, Handhabungsrahmen, Griffe, Inspektionsluken u. v. m. Es ist möglich, externe Leitungen an die Kühlabzüge anzuschließen und die erwärmte Luft zur Heizung eines bestimmten Raums zu nutzen, bzw. in den Außenbereich zu verlegen, z. B. bei Arbeiten in der Klimakammer.

 

Variabel

 Sie arbeiten in einer Prüfstelle? Oder möchten Sie mobil sein? Wir sind bereit, auf alle Ihre Wünsche einzugehen. Rollenprüfstände der R-Serie sind an jede Art der Montage angepasst , sei es an ein kompaktes Chassis, ein Nutzfahrzeug oder einen Pick-up. 

Technische Daten

 

R1.1 

R1.2 

R1.3 

Performance (kW)  250 375   500
 Torque i=6 [Nm]  6 300 9 450  12 600 
 Torque i=2,45 [Nm] 2 600   3 860 5 150 
Power [V]/[A]:   230/16 1x230/32  230/16 1x230/32  230/16 1x230/32
 Mass [kg]:    770  880 990
 Performance cell: 1x EDDY-current dyno retarder P5    1x EDDY-current dyno retarder P7  1x EDDY-current dyno retarder P10 
 Transmission    ATXdyno two-speed gearbox with Direct-drive, transmisible torque = 40 kNm
 Performance flow: 2x radial fan 405 mm   2x radial fan 460 mm 2x radial fan 550 mm 
 Idling flow:  2x axial fan 350 mm   2x axial fan 350 mm  2x axial fan 350 mm 
 

Accesories

 Cardan shaft set 1.890 €    included
OBD WiFi Hub  1.772 €
 Laptop 709 €    -
 Multimedia packet 709 €   
External sensors  551 € (per every single sensor)   
BOX trailer  6.890 €   

Video